Forschung und Entwicklung für den Wachstumsmarkt Holzbau

Chancen und Potenziale des Holzbaus nutzen

Der Holzbau ist einer der dynamischten Branchen in Deutschland. Die Förderpartner Deutscher Holzbau setzen sich dafür ein, die sich daraus ergebenden Chancen zu nutzen und um das Bauen mit Holz noch wettbewerbsfähiger zu machen.

Herausforderungen für den Holzbau

Das Potenzial, das der Holzbau an architektonischen, konstruktiven und ökologischen Möglichkeiten bietet, ist noch nicht von allen erkannt worden. Viele der Bauordnungen in den Bundesländern berücksichtigen noch immer nicht den aktuellen Stand der Technik des Holzbaus. Auch das fehlende Wissen um die bautechnische Anwendung von Holzbauprodukten bei Bauplanern oder unzureichende Informationen für Bauherren wirken sich ungünstig auf das Marktvolumen des Holzbaus aus. Die Förderpartner Deutscher Holzbau bündeln ihre Kompetenzen und engagieren sich, um die Innovationsfähigkeit des Holzbaus weiter zu steigern.

 

„Wir benötigen starke Forschung und Entwicklung, um alle technischen und ökologischen Potenziale des Baustoffs Holz nachweisen, nutzen und durchsetzen zu können.“